icon-arrow

Fair punkten mit Wertewandel

Fair, Nachhaltigkeit, News

Artikel von Luisa am 6. Februar 2018

Arbeitet mit diesem Internet, hält die Homepage & den Shop fein ordentlich, kooperiert mit Influencern und tollen Marken.

Beim Einkaufen die Welt verbessern? Das ist ja sowieso schon Teil unserer Mission. Jetzt geht da sogar noch ein bisschen mehr, denn mit Wertewandel könnt ihr jetzt i+m (Karma-)Punkte sammeln!

Mit dem Konsum ist das ja so ein Sache – nach vollzogenem Einkaufsakt stellt sich meist fix ein wohliges Gefühl ein. Das eine oder andere Endorphin beglückt unser Hirn, insbesondere, wenn schon lang ersehnte Konsumgüter erworben wurden. Leider geil. Nichtsdestotrotz sind wir große Verfechter*innen von weniger ist mehr.

„Buy less, choose well, make it last!“

Sprach schon die großartige Vivien Westwood. Zumindest bei Naturkosmetik ist der dritte Punkt ein bisschen schwierig. Einmal wegen der begrenzten Haltbarkeit, wenn man ohne künstliche Konservierungsstoffe auskommen will. Und zum anderen, selbst die sparsamst verbrauchte Lieblingscreme geht irgendwann zur Neige. Was dann? Wieder fröhlich dem Shopping-Glück fröhnen? Jein. Denn zum einen kauft ihr ja feine, fair gehandelte Naturkosmetik, die versucht, möglichst wenig Schaden bei Mensch und Natur anzurichten. Und zum anderen könnt ihr jetzt mit jedem gekauften i+m Produkt die Welt noch ein kleines bisschen besser machen.

Wertewandel – Wahres für Bares

Wir haben uns mit den Jungs von Wertewandel zusammengetan, die das erste Bonusprogramm für nachhaltige Marken und Konsum entwickelt haben. Dort könnt ihr mit jedem erwobenem i+m Produkt (Karma-)Punkte sammeln, denn anders als bei bekannten Bonuspunkteprogrammen, verwandeln sich Eure Punkte nicht in Bares, sondern Wahres – nämlich in Spenden.

Wie das funktioniert? Ihr ladet Euch einfach die Wertewandel App herunter, erstellt ein Kundenkonto und schon kann das Sammeln losgehen! Nach jedem Einkauf, scannt ihr Euren Kassenzettel in der Wertewandel App und bekommt anschließend Punkte gutgeschrieben. In der App bekommt ihr zudem angezeigt, welche Händler am Programm teilnehmen, ebenso ist dort eine Übersicht über die teilnehmenden Marken verfügbar. Ziemlich easy, diese Karmapunktesammelei!

Wir hoffen, ihr findet das Ganze genauso prima wie wir und freuen uns, wenn noch mehr Menschen durch nachhaltigen Konsum tolle Projekte unterstützen.


Schlagwörter: , ,


Kommentar verfassen

Ihr Kommentar wird von einem Moderator überprüft, bevor er auf der Website erscheint.

Wir verwenden Cookies, um dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Klick auf "Cookies erlauben" bestätigst du die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen