icon-arrow

i+m spendet mehr als Feuchtigkeit

Fair, Spenden, News, Inside i+m

Artikel von Sylke am 5. Juli 2018

Ein Viertel der i+m Gewinne fließen in weltverbessernde Projekte: Nicht nur in Form von zahlreichen Sachspenden, sondern vor allem auch in barer Münze. i+m spendet eben mehr als Feuchtigkeit.

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es

In einer Leistungsgesellschaft wie der unseren kommt es ganz gerne mal zu einer Entfremdung von Gefühlen. Dann werden Empathie und Altruismus schnell als Karrierehemmer wahrgenommen und Gefühle besser unter Verschluss gehalten.
Als selbsternannte Spielregelverbesser*innen haben wir beschlossen, es anders zu machen und beschreiten neue Wege der Businesskultur. Wir wollen:

  • Gemeinwohl statt Egoismus
  • faires Miteinander statt Konkurrenzdenken
  • ressourcenschonender Umgang mit unserer Umwelt statt Ausbeutung der Natur

Und wir gehen auch mit gutem Beispiel voran. Als kleines Unternehmen können wir die Welt nicht allein verbessern, aber wir tun unser Möglichstes. Und vielleicht inspirieren wir ja auch den einen oder anderen Unternehmer, einen Schritt in Richtung echter Weltverbesserung zu gehen – und nicht nur immer damit zu werben 😛

Bei der Gewinnverwendung liegt unser Fokus auf dem FAIR-Gedanken: Ein Viertel unserer Gewinne fließt in verschiedene öko-faire Projekte – u. a. in den hauseigenen i+m-Spendenfond. Bei letzterem handelt es sich um eine Art Spendenbeteiligung für Mitarbeiter*innen. Dazu weiter unten mehr.

Ihr wollt Zahlen, Daten, Fakten?

Was ist hier los? Von welchen Projekten und Summen reden wir hier eigentlich? Also, insgesamt sind im Jahr 2017 ganze 112.000 Euro an Spenden vom i+m Konto direkt in folgende Projekte geflossen:

Iplusm_Sambia_Hand_and_BodylotionFrauenhaus in Sambia

Mit 100% des i+m Verkaufserlöses unserer jährlichen FAIR Editon konnten wir auch in diesem Jahr den Unterhalt des i+m Frauenhauses in Sambia finanzieren. Zusätzlich konnten wir mit den Geldern noch eine kleine Nähwerkstatt einrichten. Wir danken unseren Handelspartnern fürs Verkaufen, aber vor allem Euch fürs Einkaufen.

Spendensumme gesamt: 32.000 Euro

PETA Deutschland e.V.

Unsere PETA Tierrechte Edition hat mit 1 Euro je verkaufter Flasche die Arbeit der Tierrechtsorganisation PETA Deutschland e.V. unterstützt. Vielen Dank für Eure kaufkräftige Unterstützung.

Spendensumme gesamt: 2.000 Euro

Coop Campus (ehem. Die Gärtnerei)

Wegen der großen Nachfrage haben wir die 2015er FAIR Editon Let’s Support Refugees nachproduziert. 100% des i+m Verkaufserlöses daraus flossen nun auch in diesem (3.) Jahr in das Flüchtlings-/Gartenprojekt in Berlin-NeuköllnCoop Campus (ehemals Die Gärtnerei). Merci an alle nachhaltigen Konsument*innen.

Spendensumme gesamt: 1.000 Euro

Mahabodhi Hilfsprojekt

Das Mahabodhi International Meditation Center (MIMC) ist ein großartiges Beispiel dafür, wie die Vision eines Menschen Wirklichkeit wird. Der Ehrwürdige Bhikkhu Sanghasena gründete 1986 das Mahabodhi International Meditationszentrum, um den verarmten Menschen im abgelegenen Land Ladakh sowohl spirituelle Anweisungen als auch dringend benötigte humanitäre Dienste anzubieten.

Weiter detaillierte Informationen über Mahabodhi International Meditation Centre.

Spendensumme gesamt: 10.000 Euro

Hebammen für Deutschland e.V.

Unsere Firmengründerinnen Inge + Monika (i+m) waren ursprünglich Hebammen und sind so zur Naturkosmetik gekommen. Deswegen und weil der Berufsstand unverschuldet in Not geraten ist, unterstützen wir den Hebammen für Deutschland e.V. Diese Initiative kämpft für das Recht aller Frauen auf individuelle Geburtshilfe durch Hebammen. Da sind wir dabei!

Spendensumme gesamt: 5.000 Euro

Der hauseigene i+m-Spendenfond

Im Zuge unseres New Work Programms Reinventing i+m hat unsere Geschäftsleitung zum ersten Mal den i+m Spendenfond für Mitarbeiter*innen ins Leben gerufen – und auch gleich ausgeschüttet. Jede*r bekam eine beträchtliche Spendensumme zur Verfügung gestellt, um diese im Sinne unserer Unternehmenswerte – fair, organic, vegan, brave – an 1 bis 3 weltverbessernde Projekte zu verteilen. So kamen alle in den Genuss, sich als aktiver Part eines gemeinwohlorientierten Unternehmens an der Freude der Bespendeten zu erfreuen. Großartig!

Spendensumme gesamt: 62.000 Euro

To be continued

Unsere famose Blog-Artikel-Serie „Ich bin ein Spender!“ wird all die fabulösen Mitarbeiter*innen und weltverbessernden Projekte einzeln vorstellen. Also, bleibt dran, es bleibt spannend 🙂


Schlagwörter: , , , , , ,


Ein Kommentar zu “i+m spendet mehr als Feuchtigkeit”

  1. Onlinepharmacyreviews

    Thank you for this post. Its very inspiring.

    Antworten

Kommentar verfassen

Ihr Kommentar wird von einem Moderator überprüft, bevor er auf der Website erscheint.