icon-arrow

5 Tipps zum Fairschenken von i+m

Spenden, Nachhaltigkeit, News

Artikel von Sylke am 14. September 2020

Schreibt seit Jahren am liebsten zum Thema nachhaltige (Lebens-)Gestaltung. Frei nach dem Motto: Kommunikation & Design – ach, wie schön & ach, wie fein!

Das nächste Weihnachtsfest kommt bestimmt. Und darum helfen wir Euch aus mit ein paar Tipps zum Fairschenken von i+m Naturkosmetik. Ihr wisst schon, früher Vogel und so weiter und sofort.

Erst heißt es immer: „Och, Weihnachten, pfff, noch ewig hin!“ Und dann ist urplötzlich der 23.12. und die Nerven liegen blank. Das muss doch nicht sein. Wir helfen Euch mit ein paar nachhaltigen und fairen Tipps für Weihnachtsgeschenke aus unserem Hause – natürlich nur mit dem Prädikat „besonders wertvoll“.

Tipp 1: FAIR Edition Sambia

  • FAIR Edition Sambia Roch Body Cream von i+m NATURKOSMETIK - fair, bio, vegan

    Rich Body Cream

    Spendet mehr als Feuchtigkeit – die reichhaltige Rich Body Cream pflegt die Haut und unterstützt mit 2€ pro Flasche das i+m Frauenhausprojekt in Sambia.

Hurra, hurra, unsere neue FAIR Edition Sambia ist da! Die Rich Body Cream ist nicht nur ein Hautpflege-Highlight, sondern auch eine Weltverbesserungsmaßnahme von i+m. Denn 2€ pro verkaufter Flasche gehen direkt und ohne Abzüge an unser Frauenhaus-, Waisenhaus- und Schulprojekt in Sambia (Ostafrika). So könnt ihr mit nur einem Produkt Freude, Pflege und Spende verschenken.

Spendet mehr als Feuchtigkeit

Mit dem Kauf der FAIR Edition Sambia könnt Ihr die Arbeit des Vereins Ein Haus für Kinder und Frauenhäuser für Afrika direkt unterstützen. Der von i+m mitgegründete gemeinnützige Verein setzt sich für Frauen und Kinder in Sambia ein, für deren Bildung und Schutz vor häuslicher Gewalt.

Bereits 2014 hat i+m das erste Frauenhaus in Sambia aufgebaut, es wird seitdem von Frauen vor Ort geleitet. Inzwischen ist das Frauenhaus um eine Schule und ein Waisenhaus erweitert worden. Dort finden Frauen und Kinder sowohl Schutz vor Gewalt, als auch Bildungsangebote und neue Perspektiven für ein selbstbestimmtes Leben.

Tipp 2: CBM Spenderseife

  • CBM FAIR Edition Spenderseife

    CBM Spenderseife

    Die CBM FAIR Edition Spenderseife reinigt und pflegt die Hände mit besten Bio-Zutaten. 1€ Spende geht dabei an ein Hilfsprojekt der Christoffel-Blindenmission in Äthiopien.

Unsere CBM FAIR Edition Spenderseife reinigt die Hände sanft, aber gründlich mit milden Tensiden auf pflanzlicher Basis und pflegt sie dabei mit besten Bio-Ölen aus fairem Handel. Sie spendet aber mehr als nur Sauberkeit, denn 1€ pro verkaufter Flasche geht an ein Hilfsprojekt in Äthiopien.

Die FAIR Edition Spenderseife ist eine glückliche Kooperation mit der Christoffel-Blindenmission (CBM) und i+m NATURKOSMETIK BERLIN.
1 Euro pro verkaufter Flasche fließen in ein Projekt der CBM in Äthiopien, das für eine deutliche Verbesserung der hygienischen Verhältnisse sorgt und so die Ursachen der Augeninfektionskrankheit Trachom bekämpft.

Händewaschen hilft

Weltweit leiden in den Ländern des globalen Südens 158 Mio. Menschen an Trachom und etwa 1,9 Mio. sind deswegen erblindet. Durch eine Verbesserung der hygienischen Verhältnisse, u.a. regelmäßiges Händewaschen, kann das Infektionsrisiko mit Trachom deutlich gesenkt werden.

Tipp 3: Peta Tierrechte Edition

  • PETA Tierrechte Edition Duschgel

    Das PETA Tierrechte Edition Duschgel reinigt den Körper mit milden Tensiden auf pflanzlicher Basis und spendet auch gleich noch 1 Euro an die Tierrechtsorganisation PETA.

i+m hat ein Herz für Mensch & Tier! Da lag es nahe, sich mit PETA zusammenzutun und ein passendes Produkt zu kreieren: das PETA Tierrechte Edition Duschgel. Es reinigt den Körper mit milden Tensiden auf pflanzlicher Basis.

Beste Bio-Wirkstoffe aus fairem Handel pflegen die Haut nachhaltig. Calendula und kaltgepresstes Weizenkeimöl unterstützen die Hautregeneration. Ginseng stimuliert und wirkt belebend. Der zart-pudrige Duft nach Iris und Tonka inspiriert zu Freudengesängen während des Waschrituals.

Weltverbesserung für Tiere

PETA hat sich zum Ziel gesetzt, durch Aufdecken von Tierquälerei, Aufklärung der Öffentlichkeit und Veränderung der Lebensweise jedem Tier zu einem besseren Leben zu verhelfen. Und i+m unterstützt sie in diesem Vorhaben natürlich mit Freude.

Tipp 4: Let’s Support Refugees!

  • Let´s Support Refugees! – Duschgel

    Spendet mehr als Sauberkeit: Das Let´s Support Refugees! Duschgel unterstützt „Die Gärtnerei“ – ein soziales Garten- und Nachbarschaftsprojekt mit Geflüchteten auf einem ehemaligen Berliner Friedhof.

Wer die gefährliche Flucht nach Deutschland geschafft hat, braucht für ein neues Zuhause mehr als nur eine Unterkunft. Deshalb unterstützt i+m Naturkosmetik mit dem Duschgel der Fair Edition „Let´s Support Refugees“ das Projekt „Die Gärtnerei“: Junge Geflüchtete verwandeln gemeinsam mit Künstlern und Nachbarn einen ehemaligen Friedhof mitten in Berlin in eine Gärtnerei. So entsteht eine neue grüne Insel im urbanen Umfeld – als Ort der Begegnung, zum Lernen und einem neuen, kreativen Miteinander. Mehr Infos zu dem Projekt unter: www.diegaertnerei.berlin

100% dufte

Das frisch nach Lemon-Mandarine duftende Duschgel für alle enthält die Fair Trade Rohstoffe Sheabutter, Argan- und Olivenöl. Das bunte Design des Etiketts spiegelt Vielfalt und Unterschiedlichkeit aller Menschen wider sowie die Schönheit und Fröhlichkeit, die aus ihrem Zusammenspiel entstehen kann.
Und außerdem fließen bei dieser Spendenedition ganze 100% des Erlöses in das Gärtnerei-Projekt – und das nun bereits seit 2015.

Tipp 5: Alles von i+m

Wusstest Du, dass wir grundsätzlich ein Viertel unserer Gewinne jedes Jahr spenden? Ja, so sieht’s aus. Das heißt, egal, was Du von uns kaufst, Du unterstützt damit kleine oder noch im Aufbau befindliche Projekte im öko-sozialen Umfeld. Denn Nachhaltigkeit, Umweltschutz, Fairness und Tierwohl stehen bei uns immer vor Profit.

Wir sind glühende Anhänger der Gemeinwohlökonomie. Was das ist? Gemeinwohlökonomie bezeichnet nichts anderes als Menschenwürde, Solidarität, ökologische Nachhaltigkeit, Transparenz, sowie demokratische Mitbestimmung und soziale Gerechtigkeit zur Basis des eigenen wirtschaftlichen Handel(n)s zu machen. Und das wollen und machen wir mit Vorliebe und ganzem Herzen. Und so sind im letzten Jahr (2019) sage und schreibe 155.000€ an Spenden von i+m an ökofaire Organisationen geflossen.

Spendenkauf im Onlineshop

Und wie läuft das so? Und was läuft da so? Ein Beispiel, wir spenden aus aktuellem Anlass ganze Tageseinnahmen in unserem Onlineshop zu diversen Themen, z.B. an:

  • den One Earth – One Ocean (oeoo) e.V., der weltweit Gewässer von Müll und Verunreinigungen befreit -> geplant am 25.9. zum Globalen Klimastreik
  • den EACH ONE TEACH ONE (EOTO) e.V., einem Schwarzen Bildungs- und Empowerment-Projekt in Berlin -> zu den Black Lives Matter Demonstrationen nach George Floyds Tod
  • den Syrienhilfe e.V., der Soforthilfe an der türkisch-syrische Grenze leistet -> zur Leave Noone Behind Bewegung, die durch Corona in den Hintergrund gedrängt wurde
  • das Wohnungslosenprojekt querstadtein, das Stadführungen von Wohnungslosen für alle Interessierten organisiert -> zum Black Friday, den wir zum Green Friday ernannt haben und seitdem unsere Tageseinnahmen dieses Tages an soziale Projekte spenden

Mitarbeiter*innen Spendenfond

Und mittels unseres i+m-Team-Spendenfonds spendet auch jede*r einzelne i+m Mitarbeiter*in jährlich an viele verschiedene Organisationen. Im letzten Jahr zum Thema Maritimer Artenschutz, wobei eine Vielzahl engagierter Meeresschutz-Projekte vom i+m-Team mit einer Gesamtsumme von insgesamt 65.000€ bedacht wurden.

Das macht allen Beteiligten Spaß, ermöglicht wertvolle Projekte und treibt gleichzeitig den gesellschaftlichen Wandel zu mehr Nachhaltigkeit voran. Na, wenn das nicht grandios ist, dann weiß ich auch nicht.


Schlagwörter: , ,


Kommentar verfassen

Ihr Kommentar wird von einem Moderator überprüft, bevor er auf der Website erscheint.